Firmeninformations-Dienstleistungen

APAFI - Automatische Partner-Verfolgung System

APAFI - Automatische Partner-Verfolgung System

Es gibt viele Anzeichen dafür, wenn der Betrieb einer Wirtschaftsorganisation oder einer Einzelunternehmung eine schlechte Richtung nimmt. Wenn wir darüber rechtzeitig informiert werden, dann können wir reagieren und uns auf die Vorbeugung oder Abwendung der Folgen vorbereiten. Unsere Kunden können mit der täglichen Nutzung der Automatischen Partnerüberwachungsdienstleistung (APAFI) dem Betrieb der Partner oder eben der Mitwettbewerber folgen. Wir beobachten die vom Anwender angegebenen Firmen stetig und wenn es in ihrem Betrieb eine Änderung eintritt, die auf den Geschäftskontakt eine Auswirkung haben kann, dann schicken wir eine Benachrichtigung.

Anfrage
slider-picture

Grundsystem zur Verfahrenüberwachung
Das System führt die automatische wöchentliche Überwachung der vom Anwender angegebenen Partner aufgrund einer Steuernummer oder Handelsregisternummer aus der Sicht durch, ob über die Firma ein Verfahren zu ihrer Auflösung eröffnet wurde, worüber unsere Kunden per E-Mail benachrichtig werden. Unsere Kunden können sich ihre einem Verfahren unterzogenen Partner nach einer Anmeldung im Online-System unter dem Punkt „Partner unter Verfahren abfragen“ ansehen.

Das Service kann mit folgenden Modulen ergänzt werden:
 
Firmenbeobachtung Extra Modul
Das Service beobachtet (im Punkten der Gesellschaftsvertrages) aufgrund der von Kunden vorgegebenen Partnerliste alle  Veränderungen der Firmeninformations-Daten (ausgenommen Zwangsvollstreckungsverfahren, Veröffentlichungen) eines bestimmten Unternehmens, und sendet die detaillierte Informationen mit Konkreten Daten via Email.

Debitoren Modul
Die Dienstleistung überwacht die Partner des Anwenders aufgrund der folgenden Kriterien, über die der Kunde täglich detailliert per E-Mail mit konkreten Angaben informiert wird.

Negativer Informationen
  • Steht unter Zwangsvollstreckungsverfahren (im Handelsregister vorgemerkt, und / oder auf dem NAV Homepage veröffentlicht)
  • aufgeführt auf zwei verschiedene NAV Schuldenlisten (über 180 Tage verschuldet, Schuld über 100 Millionen Ft, Liste der bedeutendsten Steuerverzuge);
  • Aufführung als Neudebitor in dem OPTEN Online Forderungs-Register System
  • Verstoß gegen den Arbeitsrecht und / oder, Arbeitssicherheit
  • Steht unter rechtskräftig verordneten Bankrott-, Insolvenz-, Konkurs- oder Zweiglöschungsverfahren
  • Entscheidung über Schuldspruch von Ungarischen Kartellamt 
  • Unter Bewährung stehende / gelöschte Steuernummer (im Handelsregister vorgemerkt, und / oder auf dem NAV Homepage veröffentlicht)
  • Existierende Verfahren von den Nationalen Verbraucherschutz-Behörde (meistens Verbraucherschutz-Strafe)
Positive Informationen
  • Hervorragende Steuerzahler
  • Steuerzahler ohne öffentliche Verschuldungen
  • Zertifizierter Steuerzahler
  • Steht auf der Positiven Liste der Nationalen Verbraucherschutz-Behörde (Liste der Unternehmen, von den bei drei ländlichen Prüfungsprogramen der Behörde keinerlei Unregelmäßigkeiten gefunden hat,  bei vorigem Jahr keine negativen Sanktionen benutzt waren, oder es gab keinen begründeten Beschwerden)
  • Genehmigter Wirtschafter (steht auf der positiven EU Liste, gemäß des Gesetzes der Europäischen Union zur gemeinschaftlichen Zollabwicklung. Auf der Liste können Unternehmen aufgeführt werden, die eine Bestätigung von Zollbehörde verfügen, haben ihre Zahlungsfähigkeit versichert, und halten die geltenden Sicherheitsvorschriften ein. Wenn ein Mittgliedland eine solche Bestätigung ausstellt, wird diese von anderen Mitgliedsländern anerkannt, die Ausstellungen der nötigten Genehmigungen zur Tätigkeiten des Unternehmens in einen Mitgliedsland werden dadurch erheblich vereinfacht.)
Risikoeinstufung Veränderungsbeobachtung Modul
Sinn der Veränderungsbeobachtung ist, das der Abonnent wöchentlich Meldung über die  Veränderungen der Risikoeinstufung ihrer Partner erhält, in dem aufgeführt ist von welcher Einstufung zur welche die Veränderung stattgefunden hat. Bei der Aufladung der Partnerliste bekommt der Abonnent in einem E-Mail die Verteilung der Risikoeinstufung ihrer identifizierten Partner. Die Einstufung der Firmen kann auch unter den Menüpunkt Eigene Partnerliste angeschaut werden.
 
Veröffentlichungs Modul
Der Benutzer kann die im Unternehmensblatt erschienenen Veröffentlichungen ihrer Partner anschauen. Das Modul kann nur zu der installierten Version bestellt werden!

Beschleunigte Verfahrungsbeobachtung
Heutzutage ist die Geschwindigkeit der Information eine erstrangige Frage, meistens zählen sogar Minuten. Mit Hilfe dieser Service können Sie stündlich Informationen über neu gestartete, veröffentlichte Bankrott-, Konkurs-, Verschuldungs- oder Vermögensregelungs-Verfahren erhalten.